Einstellungstest Mittlerer Dienst

Aktualisiert am 17. August 2023 von Ömer Bekar

Aktualisiert am 17. August 2023 von Ömer Bekar

Zu den wesentlichen Voraussetzungen für eine Ausbildung im mittleren Dienst gehört neben beamtenrechtlichen Aspekten und der körperlichen und psychischen Tauglichkeit ein mittlerer oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss. Erfüllt der Bewerber diese Grundvoraussetzungen, ist das erfolgreiche Absolvieren des Einstellungstests entscheidendes Kriterium für die Zulassung zu der Ausbildung, wobei die Einstellungstests und auch die letztendlichen Voraussetzungen auf Landesebene geregelt sind und daher variieren können. Dennoch sind die Grundzüge der Einstellungstests für den mittleren Dienst ähnlich.

Einstellungstest Mittlerer Dienst

  • In aller Regel gliedert sich ein Einstellungstest für den mittleren Dienst in einen schriftlichen und einen mündlichen Prüfungsteil, einen Sporttest sowie eine polizeiärztliche Untersuchung. Je nach Bundesland werden die Ergebnisse der einzelnen Prüfungsteile zu einer Gesamtnote addiert und in einer Rangliste erfasst oder die Tests werden als Auswahltests durchgeführt, was bedeutet, dass nur jeweils die besten Bewerber einer Prüfung für die nächste Prüfung zugelassen werden.
  • Der schriftliche Testteil beinhaltet immer einen Deutschtest, der mittels Rechtschreib- und Grammatikübungen, Diktaten, Aufsätzen oder Lückentexten durchgeführt wird. Wichtig ist, dass die Beurteilung der Leistungen ausschließlich unter Anwendung der neuen Rechtschreibregeln erfolgt, was bedeutet, dass diese im Zuge der Vorbereitung auf den Test unbedingt wiederholt werden sollten. Beliebt sind zudem Aufgaben, die das Textverständnis überprüfen, wobei der Bewerber entweder Fragen zu einem vorliegenden Text beantworten oder einen vorgetragenen Text möglichst vollständig wiedergeben muss.
  • Ebenfalls wichtiger Bestandteil des schriftlichen Prüfungsteils sind Fragen zur Allgemeinbildung. Themenschwerpunkte sind Politik, Wirtschaft und Geschichte, ebenso werden aber auch Fragen aus Bereichen wie Geographie, Mathematik oder Kunst und Kultur gestellt. Meist werden diese Fragen als Auswahlfragen formuliert, wobei es sehr ratsam ist, nicht nur die Vergangenheit zu berücksichtigen, sondern auch das aktuelle Zeitgeschehen zu verfolgen.
  • Im Hinblick auf die spätere Berufstätigkeit und die damit verbundenen Anforderungen werden Logik- und Konzentrationstests durchgeführt. Hierbei geht es in erster Linie darum, zu ermitteln, wie leistungsfähig und konzentriert der Bewerber auch unter Anspannung arbeiten kann und inwieweit er in der Lage ist, logische Zusammenhänge zu erkennen und Muster und Regeln abzuleiten. Typische Aufgabenstellungen beschäftigen sich mit Zahlen- oder Buchstabenreihen, Schlussfolgerungen sowie grafischen Darstellungen, die es zu sortieren oder zuzuordnen gilt, beliebt sind zudem Merk- und Schätzaufgaben. Insgesamt ist es meist hilfreich, die Aufgaben mithilfe des Ausschlussverfahrens zu lösen, wobei in aller Regel die Beabreitungszeit vorgegeben ist.
  • Daneben sieht der Einstellungstest Mittlerer Dienst Sporttests vor, die Aufschluss über das Reaktionsvermögen und die Geschicklichkeit, die Kondition, die Kraft und die Schnelligkeit geben sollen. Häufig werden dazu Disziplinen wie Dauerlauf, Hindernisparcours oder Klimmzüge und Liegestütze eingesetzt, in einigen Bundesländern ist zudem das Schwimmen Bestandteil des Sporttests.
  • Der mündliche Prüfungsteil beinhaltet ein Einzelgespräch, in dessen Rahmen nicht nur die persönliche Vorstellung erfolgt, sondern auch Attribute wie die Ausdrucksfähigkeit, die Umgangsformen sowie die Belastbarkeit oder die Motivation hinterfragt werden. Im Zuge der Vorbereitung ist es wichtig, sich detaillierte Gedanken über den angestrebten Beruf zu machen und auch eigene Fragen vorzubereiten.
Andere Besucher lesen gerade ►  Einstellungstest Hamburg

Einstellungstest Mittlerer Dienst

1. Welche Schreibvarianten sind zulässig?

 
  • Einstellungstest Komplettkurs für alle Berufe
  • Aktuelle Fragen aus diesem Jahr
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen aller Lösungen
  • Online sofort durchführbar
  • über 4500 aktuelle Fragen und Antworten

Zugang freischalten

 

 

einstellungstest-mittler-dienst

 

2. Wie lautet die neue Schreibweise?

 

häßlich =
jedesmal =
irgend jemand =
Ketchup =
im allgemeinen =

 

3. Bitte ergänzen Sie die Zahlenreihe. 3 7 15 ? 63

 

a) 30
b) 31
c) 32
d) 33

 

4. Wenn 8 Brötchen 2,80 Euro kosten, wie viele Brötchen bekommt man dann für 7,35 Euro?

a) 19 Brötchen
b) 21 Brötchen
c) 23 Brötchen
d) 25 Brötchen

 

5. Wer löste Walter Scheel als Bundespräsident ab?

 

a) Karl Carstens
b) Richard von Weizsäcker
c) Roman Herzog
d) Gustav Heinemann

 

6. Bei welcher Stadt handelt es sich nicht um eine Landeshauptstadt?

 

a) Schwerin
b) Rostock
c) Dresden
d) Magdeburg

 

7. Die Zusammenfassung einzelner Staaten in einem Bundesstaat wird bezeichnet als … ?

 

a) Konzentration
b) Fusion
c) Imperialismus
d) Föderalismus

 

8. Die Gründung der Bundeswehr erfolgte im Jahre ?

 

a) 1949
b) 1950
c) 1955
d) 1962

 

9. Das erste Marsmobil landete am 4. Juli 1997 auf dem Mars. Wie hieß es?

 

a) Voyager
b) Sputnik
c) Sojourner
d) Beagle

 

10. Welches Musical stammt nicht von Andrew Lloyd Webber?

a) Der König der Löwen
b) Cats
c) Das Phantom der Oper
d) Starlight Express

Einstellungstest Mittlerer Dienst Lösungen:

1.) a,c
2.) hässlich, jedes Mal, irgendjemand, Ketschup, im Allgemeinen
3.) b (Lösung mal 2, plus 1)
4.) b
5.) a
6.) b
7.) d
8.) c
9.) c
10.) a

Andere Besucher lesen gerade ►  Einstellungstest Bundeswehr

Wer schreibt hier?

Herzlich willkommen auf einstellungstest-fragen.de! Mein Name ist Ömer Bekar Seit 2004 bin ich in der Branche der Eignungsdiagnostik tätig. Wir sind kein Verlag, sondern direkt aus der Praxis kommende Experten. Wir gestalten Eignungsauswahlprozesse für Behörden, Unternehmen und Schulen. Mit uns hast du Partner an der Seite, der zahlreiche Einstellungstests mit tausenden von Teilnehmern für Berufe wie Polizei, Verwaltung und viele andere durchgeführt hat. Wir haben Bewerber qualifiziert für die wichtigsten Unternehmen und Behörden, einschließlich der drei bekanntesten Telekommunikationsunternehmen in Deutschland. Auf unserer Plattform bieten wir dir zielgenaue und effektive Vorbereitungskurse an, die auf valide Erhebungen und wissenschaftlich fundierte Testverfahren basieren. Vertrau auf unsere Erfahrung und bereite dich mit uns optimal vor!

Einstellungstest üben

Das Einstellungstest-Übungsmodul bietet eine umfassende Vorbereitung auf Einstellungstests für verschiedene Berufe. Es beinhaltet Übungen zu

  • Symbolerkennung
  • Stadtplan-Interpretation
  • Mathematik
  • logischem Denken
  • Sprachkenntnissen in Englisch und Deutsch
  • sowie EDV und IT.

Dieser kostenpflichtige Kurs deckt alle relevanten Themenbereiche ab, um die Teilnehmer optimal auf Einstellungstests vorzubereiten.

Modul: Mathematik & Logik

Die aufgeführten Themen sind ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen, kostenpflichtigen Kurs „Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Sie decken wichtige Bereiche ab, die in Einstellungstests für verschiedenste Berufsfelder relevant sind und bieten eine solide Grundlage für eine erfolgreiche Vorbereitung.

Modul: Sprachkenntnisse

Dies ist ein kleiner Auszug aus dem umfassenden, kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Die Themen Deutsch, Englisch und Rechtschreibung sind essentiell für eine Vielzahl von Berufen und stellen einen wichtigen Teil der Vorbereitung auf Einstellungstests dar. Dieser Kurs bietet eine gezielte Vorbereitung in diesen und weiteren relevanten Bereichen.

Modul: Wissen & Kreativität

Dies ist nur ein kleiner Teil aus unserem kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“, der eine umfassende Vorbereitung auf Einstellungstests in verschiedenen Berufsfeldern bietet.

Modul: EDV & Technik

  • Einstellungstest EDV: Testet grundlegende bis fortgeschrittene Kenntnisse in EDV und Computertechnologien.
  • Einstellungstest IT: Spezialisierte Fragen und Aufgaben zur Überprüfung von IT-Wissen und -Fähigkeiten.
  • Einstellungstest Technik: Bewertet technisches Verständnis und Fähigkeiten in verschiedenen technischen Disziplinen.

Diese Themen sind ein kleiner Ausschnitt aus unserem umfangreichen, kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Sie decken spezifische Bereiche wie EDV, IT und Technik ab, die für zahlreiche berufliche Einstellungstests von Bedeutung sind.

Modul: Fachgebiete

Diese Auswahl an Themen stellt einen kleinen Teil unseres “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe” dar. Der Kurs bietet einen tiefen Einblick in Fachgebiete wie Chemie, Verwaltung, Geschichte und mehr, umfassend aufbereitet, um Bewerber optimal auf Einstellungstests in verschiedenen Berufsfeldern vorzubereiten.