Einstellungstest JVA in NRW

Aktualisiert am 17. August 2023 von Ömer Bekar

Aktualisiert am 17. August 2023 von Ömer Bekar

Das Aufgabenfeld eines Justizvollzugsbeamten beinhaltet grundsätzlich zwei wesentliche Schwerpunkte, einerseits die Sicherstellung der ordnungsgemäßen und sicheren Durchführung des Strafvollzugs und andererseits die Betreuung und Unterstützung der Inhaftierten dahingehend, dass sie nach dem Ende der Haftzeit ein Leben führen können, ohne erneute Straftaten zu begehen. Dabei orientiert sich die Tätigkeit in einer JVA in Nordrhein-Westfalen am Vollstreckungsplan für das Land Nordrhein-Westfalen. Grundsätzlich sieht das Auswahlverfahren einen Einstellungstest vor, der in erster Linie dazu dient, die psychische und physische Eignung des Bewerbers für eine Tätigkeit im Strafvollzug zu überprüfen.

Einstellungstest JVA in NRW

  • Der Einstellungstest für eine JVA in Nordrhein-Westfalen erstreckt sich über zwei Tage, wobei nur die Bewerber für weitere Prüfungen und den zweiten Prüfungstag zugelassen werden, die die vorrausgehenden Prüfungen erfolgreich bestanden haben. Dabei gliedert sich der Einstellungstest in einen schriftlichen und einen mündlichen Testteil sowie in einen Sporttest und eine ärztliche Untersuchung.
  • Der schriftliche Testteil beginnt mit der Überprüfung der Deutschkenntnisse im Hinblick auf Rechtschreibung, Grammatik und Ausdrucksfähigkeit, wobei sowohl Auswahlfragen gestellt als auch ein Diktat und ein Aufsatz geschrieben werden. Wichtig im Zuge der Vorbereitung ist, die neuen Rechtschreibregeln zu wiederholen, da diese durch die Fragen nicht nur abgefragt, sondern auch als Bewertungsmaßstab eingesetzt werden.
  • Daneben sieht der schriftliche Testteil einen Wissenstest vor. Dieser beinhaltet sowohl Fragen zum Allgemeinwissen als auch einen Mathematiktest. Themenschwerpunkte für die Fragen zur Allgemeinbildung sind Politik und Staat sowie Gesellschaft und aktuelles Zeitgeschehen, daneben sind auch einfache Fragen möglich, die sich auf den Beruf sowie allgemein die Justiz beziehen. Zudem kann das Wissen in weiteren Bereichen wie Geographie, Geschichte oder Kunst und Kultur abgefragt werden, wobei diese Fragen in aller Regel als Auswahlfragen gestellt werden. Der Mathematiktest wird durch Aufgaben durchgeführt, die unter Anwendung der Grundrechenarten, Prozent-, Bruch- und Zinsrechnungen oder des Dreisatzes zu lösen sind.
  • Ein weiterer Bestandteil des schriftlichen Testteils sind Konzentrations-, Logik- sowie Gedächtnistests. Hierbei geht es darum, zu ermitteln, ob der Bewerber auch unter Anspannung konzentriert und sorgfältig arbeitet und in der Lage ist, Muster, Regeln und Zusammenhänge zu erkennen. Typische Aufgaben sehen das Fortführen von Zahlenreihen, das Zuordnen von Grafiken oder das Bearbeiten von Tabellen oder Listen vor. Meist steht für das Lösen dieser Aufgaben nur ein kurzer Zeitrahmen zur Verfügung, weshalb es wichtig ist, sorgfältig, jedoch schnell vorzugehen. Bewährt hat sich in diesem Zusammenhang das Ausschlussverfahren, zudem sollte der Bewerber nicht zu viel Zeit für eine Aufgabe aufbringen, sondern im Zweifel lieber raten und versuchen, die nächste Frage zu beantworten.
  • Persönlichkeitstests dienen dazu, den Bewerber und seine Charakterzüge näher kennen zu lernen. Hierzu werden Situationen geschildert oder Aussagen gemacht, die der Bewerber entsprechend kommentiert. Daneben können auch Satzanfänge aufgelistet werden, die es fortzuführen gilt. Als Faustregel gilt hierbei, dass der Bewerber ehrlich und natürlich bleiben, jedoch auch berücksichtigen sollte, was die unverfänglichste Antwort ist, um den Prüfern wenig Raum für negative Interpretationen zu geben. Insofern sollte der Bewerber auf den Mittelweg ausweichen, Aussagen durch Zusätze wie manchmal oder teilweise relativieren und negative Satzanfänge ins Positive umwandeln.
  • Der Sporttest wird mit unterschiedlichen Disziplinen durchgeführt, wozu beispielsweise Dauer- und Pendellauf, Liegestütze oder Standweitsprung gehören. Hierbei geht es darum, die körperliche Fitness des Bewerbers sowie seine Schnelligkeit, seine Kraft, sein Reaktionsvermögen und seine körperliche Leistungsfähigkeit zu überprüfen.
  • Der mündliche Testteil setzt sich aus einem Einzelgespräch und einer Gruppendiskussion zusammen. Für diese Gespräche sollte sich der Bewerber in erster Linie Gedanken über seine künftige Berufstätigkeit machen. Typische Fragen beziehen sich darauf, welche Eigenschaften für die Ausübung vorteilhaft und welche nachteilig sind, welche wesentlichen Aufgaben zu erfüllen sind oder weshalb sich der Bewerber gerade für diesen Beruf an dieser JVA entscheiden hat. Insgesamt ist wichtig, aktiv an den Gesprächen teilzunehmen, klar und deutlich zu sprechen, flüssig zu antworten und mit seinen Gesprächspartnern Blickkontakt zu halten.
Andere Besucher lesen gerade ►  Einstellungstest Bayern

Einstellungstest JVA in NRW

 

1. Welche Schreibvarianten sind zulässig?

 
  • Einstellungstest Komplettkurs für alle Berufe
  • Aktuelle Fragen aus diesem Jahr
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen aller Lösungen
  • Online sofort durchführbar
  • über 4500 aktuelle Fragen und Antworten

Zugang freischalten

 

einstellungstest-jva-nrw

 

2. Bitte markieren Sie alle Flüsse in dem Buchstabenfeld.

 

APCSNRHEINMAWRAMOSELBATÖPLAWESERBAUTQPLONDONAUMPLITRSPREEML

 

3. Weizen verhält sich zu Mehl wie Raps zu … ?

 

a) Feld
b) Öl
c) Pflanze
d) Frühling

 

4. Eine Pizza wurde in 8 Stücke geteilt. Wenn Michael 3 Stücke davon isst, wie viel Prozent von der Pizza hat er dann gegessen?

a) 30%
b) 32,5%
c) 35%
d) 37,5%

 

5. In JVA 1 sind weniger Gefangene inhaftiert wie in JVA 2. In JVA 2 sind mehr Gefangene inhaftiert wie in JVA 3. JVA 3 und JVA 4 haben die gleiche Anzahl an Häftlingen. In JVA 2 sind mehr Insassen untergebracht als in JVA 4, aber in JVA 4 sind mehr Strafgefangene inhaftiert als in JVA 1. Welche JVA ist die größe?

a) JVA 1
b) JVA 2
c) JVA 3
d) JVA 4

 

6. Wie heißt der gegenwärtige Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen?

a) Wolfgang Böhmer
b) Christian Wulff
c) Jürgen Rüttgers
d) Dieter Althaus

 

7. Normalerweise hat das menschliche Gebiss wie viele Zähne?

a) 32
b) 26
c) 36
d) 38

 

8. Quecksilber ist ?

 

a) eine Säure
b) ein Gas
c) ein Metall
d) eine Lauge

 

9. Budapest ist die Hauptstadt von ?

 

a) Rumänien
b) Serbien
c) Kroatien
d) Ungarn

 

Andere Besucher lesen gerade ►  Einstellungstest Hamburg

10. Wer war der Autor von “Kabale und Liebe”?

 

a) Goethe
b) Schiller
c) Lessing
d) Kleist

Einstellungstest JVA in NRW Lösungen:

1.) c
einstellungstest-jva-nrw1
3.) b
4.) d
5.) b
6.) c
7.) a
8.) c
9.) d
10.) b

Wer schreibt hier?

Herzlich willkommen auf einstellungstest-fragen.de! Mein Name ist Ömer Bekar Seit 2004 bin ich in der Branche der Eignungsdiagnostik tätig. Wir sind kein Verlag, sondern direkt aus der Praxis kommende Experten. Wir gestalten Eignungsauswahlprozesse für Behörden, Unternehmen und Schulen. Mit uns hast du Partner an der Seite, der zahlreiche Einstellungstests mit tausenden von Teilnehmern für Berufe wie Polizei, Verwaltung und viele andere durchgeführt hat. Wir haben Bewerber qualifiziert für die wichtigsten Unternehmen und Behörden, einschließlich der drei bekanntesten Telekommunikationsunternehmen in Deutschland. Auf unserer Plattform bieten wir dir zielgenaue und effektive Vorbereitungskurse an, die auf valide Erhebungen und wissenschaftlich fundierte Testverfahren basieren. Vertrau auf unsere Erfahrung und bereite dich mit uns optimal vor!

Einstellungstest üben

Das Einstellungstest-Übungsmodul bietet eine umfassende Vorbereitung auf Einstellungstests für verschiedene Berufe. Es beinhaltet Übungen zu

  • Symbolerkennung
  • Stadtplan-Interpretation
  • Mathematik
  • logischem Denken
  • Sprachkenntnissen in Englisch und Deutsch
  • sowie EDV und IT.

Dieser kostenpflichtige Kurs deckt alle relevanten Themenbereiche ab, um die Teilnehmer optimal auf Einstellungstests vorzubereiten.

Modul: Mathematik & Logik

Die aufgeführten Themen sind ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen, kostenpflichtigen Kurs „Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Sie decken wichtige Bereiche ab, die in Einstellungstests für verschiedenste Berufsfelder relevant sind und bieten eine solide Grundlage für eine erfolgreiche Vorbereitung.

Modul: Sprachkenntnisse

Dies ist ein kleiner Auszug aus dem umfassenden, kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Die Themen Deutsch, Englisch und Rechtschreibung sind essentiell für eine Vielzahl von Berufen und stellen einen wichtigen Teil der Vorbereitung auf Einstellungstests dar. Dieser Kurs bietet eine gezielte Vorbereitung in diesen und weiteren relevanten Bereichen.

Modul: Wissen & Kreativität

Dies ist nur ein kleiner Teil aus unserem kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“, der eine umfassende Vorbereitung auf Einstellungstests in verschiedenen Berufsfeldern bietet.

Modul: EDV & Technik

  • Einstellungstest EDV: Testet grundlegende bis fortgeschrittene Kenntnisse in EDV und Computertechnologien.
  • Einstellungstest IT: Spezialisierte Fragen und Aufgaben zur Überprüfung von IT-Wissen und -Fähigkeiten.
  • Einstellungstest Technik: Bewertet technisches Verständnis und Fähigkeiten in verschiedenen technischen Disziplinen.

Diese Themen sind ein kleiner Ausschnitt aus unserem umfangreichen, kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Sie decken spezifische Bereiche wie EDV, IT und Technik ab, die für zahlreiche berufliche Einstellungstests von Bedeutung sind.

Modul: Fachgebiete

Diese Auswahl an Themen stellt einen kleinen Teil unseres “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe” dar. Der Kurs bietet einen tiefen Einblick in Fachgebiete wie Chemie, Verwaltung, Geschichte und mehr, umfassend aufbereitet, um Bewerber optimal auf Einstellungstests in verschiedenen Berufsfeldern vorzubereiten.