Einstellungstest Gastronomie

Aktualisiert am 17. August 2023 von Ömer Bekar

Aktualisiert am 17. August 2023 von Ömer Bekar

Ein gepflegtes und adrettes Äußeres sind im Gastronomie-Bereich ebenso wichtig wie gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse.

Berufe in der Gastronomie gibt es zuhauf. Die bekanntesten Ausbildungsberufe sind wohl der/die Restaurantkaufmann/-frau, die Fachkraft im Gastgewerbe und der/die Fachmann für Systemgastronomie. Doch auch in Hotels werden Gastronomie Berufe ausgebildet wie etwa der/die Hotelfachmann/-frau oder der/die Hotelkauffrau/-mann. Köche, Konditoren sowie Spezialisten wie etwa Weintechnologen vervollständigen die Liste an Gastronomie Berufen und lassen sich doch vergleichsweise einfach auf einen Nenner bringen: Wer seinen Traumberuf in der Gastronomie sieht, muss ein serviceorientiertes und dabei vor allem freundliches Auftreten haben. Gute Merkfähigkeit und Mathematikkenntnisse sind indes die Qualifikationen, die in aller Regel beim Einstellungstest Gastronomie auf dem Prüfstand stehen.

Einstellungstest Gastronomie

Exkurs: Gastronomie-Berufe in der Krise!?

Man sollte es kaum glauben, aber in der Realität kämpfen Restaurants und Hotels bitterlich um kompetenten Nachwuchs, der das nötige Durchhaltevermögen hat, um nicht nur den Einstellungstest Gastronomie zu bestehen, sondern auch im Job zu bestehen. Gerade frisch gebackene Schulabgänger haben ein verschwommenes Bild der Realität, die Jobs in der Gastronomie nun mal mit sich bringen: Termindruck, Stress sowie ein Arbeitstag der nur selten acht Stunden, sondern tendenziell mehr umfasst, sind im Gastronomie-Bereich die Wirklichkeit – adrett gekleidete Fernsehkochs, die Restaurantbetreiber coachen, Nachwuchsköche nach ihrem Kochtalent bewerten oder sich anderweitig im Fernsehbusiness tummeln sind fern ab von der Realität – doch das vergessen die meisten oder wollen es schlicht nicht wahrhaben.

Wie verschwommen die Realität zu sein scheint, zeigt sich in einem Beitrag im Spiegel. Dort wird berichtet, wie Andreas Becker, der Präsident des VKD (des Verbandes der Köche Deutschlands) zwei Bewerbungen erhalten hat, die davon zeugen, wie wenig Ahnung die Gastronomie-Interessierten in der Wirklichkeit haben. Eine Bewerbung war mit der Headline “Bewerbung um eine Ausbildung zum Fernsehkoch” überschrieben – einen Ausbildungsberuf, den es in der Praxis gar nicht gibt. Ein zweiter Bewerbungs-Autor verriet einen anderen ambitionierten Plan: Er wollte bei Frank Rosin lernen, um gleich ein Jahr danach als Sternekoch arbeiten zu können. Eine schöne Idee, die wohl darauf zurückzuführen ist, dass der Schreiber der Bewerbung Sternekoch Frank Rosin als Coach bei “The Taste” gesehen hat. Schade nur, dass dort nicht seine eigene Vitae beleuchtet wurde. Dann nämlich wäre deutlich geworden, dass Star-Koch Frank Rosin 22 Jahre auf den ersten Michelin-Stern hingearbeitet hat und sieben weitere Jahre auf den zweiten Stern hinarbeiten musste.

Mangelnde Basic Skills werden im Einstellungstest Gastronomie zum K.O.-Kriterium

Nicht nur das verfälschte Bild der gastronomischen Wirklichkeit macht es den Gastronomiebetrieben schwer, geeigneten Nachwuchs zu finden – sondern auch ganz grundlegende Probleme und zwar in Deutsch und Mathematik. Merkfähigkeit und Konzentrationsvermögen sind weitere Defizite, die diejenigen mitbringen, die sich als Restaurant- oder Hotelfachmann-/frau, Koch oder Fachmann/-frau für Systemgastronomie bewerben. Woran sich das zeigt? Im Einstellungstest Gastronomie. Denn dieser umfasst unter anderem Aufgaben aus diesen Bereichen:

  1. Fachbezogenes und fachübergreifendes Allgemeinwissen
  2. Mathematik: Bruch- und Prozentrechnung, Textaufgaben
  3. Deutsch: Rechtschreibung, logisches Sprachverständnis
Andere Besucher lesen gerade ►  Personalauswahlinstrumente: Diese Tools nutzen die Profis

Der Einstellungstest Gastronomie gehört nicht zu den Einstellungstests bei denen gleich 90 Prozent der Bewerber durchfallen, jedoch sind Durchfallquoten zwischen 30 und 60 Prozent durchaus realistisch – und für so manchen Bewerber schwer zu verdauen. In aller Regel haben sich die Interessenten das Scheitern jedoch selbst zuzuschreiben, denn viele geben zu: „Ich habe mich nicht explizit auf den Einstellungstest Gastronomie vorbereitet.“ Und mangelnde Vorbereitung rächt sich sowohl zu Schulzeiten als auch im Bewerbungsmarathon.

 
  • Einstellungstest Komplettkurs für alle Berufe
  • Aktuelle Fragen aus diesem Jahr
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen aller Lösungen
  • Online sofort durchführbar
  • über 4500 aktuelle Fragen und Antworten

Zugang freischalten

 

Wenn Sie nun ein mulmiges Gefühl oder gar ein schlechtes Gewissen beschleicht, weil Sie sich selbst noch nicht ausreichend auf den Einstellungstest Gastronomie vorbereitet haben, erhalten Sie im folgenden Absatz die Möglichkeit kurzfristig Ihr schlechtes Gefühl mit Hilfe von ein paar Übungsaufgaben zu befriedigen.

1.) Fachbezogenes und fachübergreifendes Allgemeinwissen

  1. Welche Nährstoffe gibt es, die ein Mensch täglich zu sich nehmen sollte? (Antwort: Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß gehören zur täglichen Grundausstattung der Ernährung. Ergänzt werden sollten diese Stoffe mit Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen und weiteren wichtigen Aufbaustoffen, die den Körper leistungsfähig machen und gesund halten.)
  2. Welche Lebensmittel enthalten viel Magnesium? (Antwort: Spinat und Kohlrabi, Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Naturreis und Hirse sowie Seezunge und Steinbutt sind sehr magnesiumhaltig.)
  3. Was versteht man unter dem Modebegriff „Superfood“? (Antwort: Mit dem Begriff „Superfood“ werden die Lebensmittel bezeichnet, die wahrlich mehr können als reguläre Lebensmittel. Zur Untergruppe Green Superfood zählen beispielsweise Brennnessel und Spinat. Kohlgemüse wie Brokkoli, Blumen-, Rot-, Weiß- und Rosenkohl tragen ebenfalls den Namen Superfood. Daneben wurden Kürbiskerne, Papayas und Beeren zum Superfood gekürt.)

2.) Mathematik: Bruch- und Prozentrechnung, Textaufgaben

  1. Lösen Sie diese Bruchaufgaben:
    1. 4/5 + 1/2 = 8/10 + 5/10 = … (Antwort: 13/10)
    2. 4/4 – 8/2 = 2/2 – 8/2 = -6/2 = … (Antwort: -3)
    3. 6/9 · 2/8 = 12 / 72 = … (Antwort: 1/6)
    4. 7/2 : 5/6 = 7/2 · 6/5 = 42/10 = … (Antwort: 21/5)
  2. Prozentrechnung: In der Klasse 3c sind 12 Mädchen und 8 Jungen. Wie viel Prozent Jungen beziehungsweise Mädchen sind in der Klasse? (Antwort: Die Klasse besteht aus 60 Prozent Mädchen und 40 Prozent Jungen)
  3. Textaufgabe: Nadja und Niklas wohnen 14 Kilometer voneinander entfernt. Die beiden wollen sich am Nachmittag treffen. Mit ihren Fahrrädern starten sie jeweils um 13 Uhr. Niklas fährt 16 Kilometer, Nadja 12 Kilometer pro Stunde. Wie weit sind die beiden von Nadjas Elternhaus entfernt, wenn sie sich treffen? (Antwort: Die beiden treffen sich acht Kilometer von Nadjas Zuhause entfernt.)

3.) Deutsch: Rechtschreibung, logisches Sprachverständnis

  1. Rechtschreibung: Wie heißt es korrekt?
    1. … rad fahren
    2. … Rad fahren
    3. … Radfahren
      (Antwort: b) und c) sind je nach Textumfeld korrekt. Wird die Wortkombination als Substantiv gebraucht, wird diese zusammengeschrieben (c).)
  1. Grammatik: Welcher Satz ist richtig?
    1. Der Pulli hänget unter dem Stuhl.
    2. Der Pulli lieget unter dem Stuhl.
    3. Der Pulli liegt über dem Stuhl.
    4. Der Pulli hängt über den Stuhl.
    5. Der Pulli liegt auf dem Stuhl.
      (Antwort: (e) ist grammatikalisch korrekt)
  1. Sprachverständnis: Nennen Sie so viele Worte, die mit R beginnen und N enden, wie Sie kennen. (Antwort: Haben Sie mehr als zehn Worte gefunden, ist das ein guter Schnitt.)

Sie waren gut? Werden Sie besser (allein schon, um ein Plus zu haben, denn im Einstellungstest werden Sie sicherlich auch nervöserer sein, als bei diesem Testlauf)! Weitere Fragen und Antworten, die im Einstellungstest Gastronomie vorkommen könnten finden Sie hier:

  • Einstellungstest Hotelfachmann/-frau
  • Einstellungstest Koch/Köchin
  • Einstellungstest Restaurantfachmann/-frau
Andere Besucher lesen gerade ►  Einstellungstest Hotelfachmann/-frau

Alle diese Tests gibt es hier.

Auch der jugendlichen Auffassung einer beruflichen Vision, die oft verbunden ist mit dem Wunsch „irgendwas in der Gastronomie“ zu machen, wird hier Rechnung getragen – und zwar mit dem Einstellungstest für alle Berufe. Damit können Sie sich umfassend auf die grundlegendsten Fragen vorbereiten, die meistens in Einstellungstests vorkommen.

Bildnachweis: Kadmy/fotolia.com

Wer schreibt hier?

Herzlich willkommen auf einstellungstest-fragen.de! Mein Name ist Ömer Bekar Seit 2004 bin ich in der Branche der Eignungsdiagnostik tätig. Wir sind kein Verlag, sondern direkt aus der Praxis kommende Experten. Wir gestalten Eignungsauswahlprozesse für Behörden, Unternehmen und Schulen. Mit uns hast du Partner an der Seite, der zahlreiche Einstellungstests mit tausenden von Teilnehmern für Berufe wie Polizei, Verwaltung und viele andere durchgeführt hat. Wir haben Bewerber qualifiziert für die wichtigsten Unternehmen und Behörden, einschließlich der drei bekanntesten Telekommunikationsunternehmen in Deutschland. Auf unserer Plattform bieten wir dir zielgenaue und effektive Vorbereitungskurse an, die auf valide Erhebungen und wissenschaftlich fundierte Testverfahren basieren. Vertrau auf unsere Erfahrung und bereite dich mit uns optimal vor!

Einstellungstest üben

Das Einstellungstest-Übungsmodul bietet eine umfassende Vorbereitung auf Einstellungstests für verschiedene Berufe. Es beinhaltet Übungen zu

  • Symbolerkennung
  • Stadtplan-Interpretation
  • Mathematik
  • logischem Denken
  • Sprachkenntnissen in Englisch und Deutsch
  • sowie EDV und IT.

Dieser kostenpflichtige Kurs deckt alle relevanten Themenbereiche ab, um die Teilnehmer optimal auf Einstellungstests vorzubereiten.

Modul: Mathematik & Logik

Die aufgeführten Themen sind ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen, kostenpflichtigen Kurs „Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Sie decken wichtige Bereiche ab, die in Einstellungstests für verschiedenste Berufsfelder relevant sind und bieten eine solide Grundlage für eine erfolgreiche Vorbereitung.

Modul: Sprachkenntnisse

Dies ist ein kleiner Auszug aus dem umfassenden, kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Die Themen Deutsch, Englisch und Rechtschreibung sind essentiell für eine Vielzahl von Berufen und stellen einen wichtigen Teil der Vorbereitung auf Einstellungstests dar. Dieser Kurs bietet eine gezielte Vorbereitung in diesen und weiteren relevanten Bereichen.

Modul: Wissen & Kreativität

Dies ist nur ein kleiner Teil aus unserem kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“, der eine umfassende Vorbereitung auf Einstellungstests in verschiedenen Berufsfeldern bietet.

Modul: EDV & Technik

  • Einstellungstest EDV: Testet grundlegende bis fortgeschrittene Kenntnisse in EDV und Computertechnologien.
  • Einstellungstest IT: Spezialisierte Fragen und Aufgaben zur Überprüfung von IT-Wissen und -Fähigkeiten.
  • Einstellungstest Technik: Bewertet technisches Verständnis und Fähigkeiten in verschiedenen technischen Disziplinen.

Diese Themen sind ein kleiner Ausschnitt aus unserem umfangreichen, kostenpflichtigen Kurs “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe“. Sie decken spezifische Bereiche wie EDV, IT und Technik ab, die für zahlreiche berufliche Einstellungstests von Bedeutung sind.

Modul: Fachgebiete

Diese Auswahl an Themen stellt einen kleinen Teil unseres “Einstellungstest-Trainingscenter für alle Berufe” dar. Der Kurs bietet einen tiefen Einblick in Fachgebiete wie Chemie, Verwaltung, Geschichte und mehr, umfassend aufbereitet, um Bewerber optimal auf Einstellungstests in verschiedenen Berufsfeldern vorzubereiten.