einstellungstest-konzentration

Viele Mitarbeiter klagen regelmäßig lautstark, dass die Arbeit einfach zu stressig sei. Doch ist sie das wirklich und vor allem: War sie das schon immer? Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: 1.) Es gab früher weniger Stress oder 2.) die Menschen hielten der Belastung viel besser stand. Mittlerweile gibt es eine klare Tendenz, die zeigt: Es gibt im jetzigen Arbeitsleben tendenziell mehr Stressfaktoren, sprich der Mitarbeiter von heute ist tendenziell eher belastet als es noch seine Großeltern waren. Die Zeitung „Die Welt“ bezeichnet das moderne Leben in diesem Zusammenhang als „unübersichtlich“ und je mehr Elan darauf verwendet werden muss, sich dabei zurechtzufinden, desto höher ist auch der Stresspegel. Und was wünschen sich Unternehmen? Konzentrierte und leistungsstarke Mitarbeiter, die stets bei der Sache sind, keine Schnappatmung bekommen, wenn ihnen eine Sonderaufgabe zugeteilt wird und dabei auch noch privat für eine adäquate Fort- und Weiterbildung sorgen. Utopie? Nein, mit dem richtigen Zeitmanagement ist diese Idee durchaus realisierbar. Wie stressbeständig Mitarbeiter in der Praxis sind, soll im Leistungs- und Konzentrationstest herausgefunden werden.

Leistungs und Konzentrationstest

Kodierübungen aus dem Leistungs- und Konzentrationstest

Der Leistungs- und Konzentrationstest prüft, ob Sie sich unter Extremsituationen (in diesem Fall einer aufregenden Prüfungssituation) auf ein Thema so stark konzentrieren können, dass Sie sich Dinge merken und anschließend wieder kombiniert wiedergeben können. Besonders beliebt sind dabei sogenannten Kodieraufgaben, bei denen zunächst Hauptbegriffe mit Codes belegt werden. Um für den Leistungs- und Konzentrationstest zu trainieren, brauchen Sie zunächst diese Begriffe und Codes:

Auto Code = 01 rot Code = 01
Fahrrad Code = 02 gelb Code = 02
Roller Code = 03 blau Code = 03
Kleinbus Code = 04 grün Code = 04
Bobbycar Code = 05 lila Code = 05
Geländewagen Code = 06 orange Code = 06
Wohnmobil Code = 07 rosa Code = 07
Traktor Code = 08 türkis Code = 08

Trainieren Sie in der ersten Schwierigkeitsstufe, dürfen Sie nun mithilfe der obenstehenden Codeliste die Codes für die folgenden Annahmen notieren:

  • Welchen Code hat das orange Wohnmobil? (Antwort: 0706)
  • Welchen Code hat der grüne Traktor? (Antwort: 0804)
  • Welchen Code hat der türkise Roller? (Antwort: 0308)
  • Welchen Code hat das gelbe Fahrrad? (Antwort: 0202)
  • Welchen Code hat das rote Bobbycar? (Antwort: 0501)

Möchten Sie zeitgleich Ihr Konzentrationsvermögen und Ihre Merkfähigkeit trainieren, können Sie das mit derselben Tabelle tun (Schwierigkeitsstufe 2). Dazu prägen Sie sich die Codes aus der Tabelle binnen zwei Minuten ein. Anschließend decken Sie die Tabelle ab und bilden die folgenden Codes, ohne dabei in der Tabelle zu spicken.

  • Welchen Code hat das blaue Auto? (Antwort: 0103)
  • Welchen Code hat das rosa Bobbycar? (Antwort: 0507)
  • Welchen Code hat der rote Traktor? (Antwort: 0801)
  • Welchen Code hat das türkise Fahrrad? (Antwort: 0208)
  • Welchen Code hat der grüne Kleinbus? (Antwort: 0404)

Die Aktenschrank-Übung aus dem Leistungs- und Konzentrationstest

Nicht minder beliebt bei Unternehmen ist die Aktenschrank-Übung. Wie Sie gleich bemerken werden, handelt es sich dabei in erster Linie um eine Prüfung, die an kaufmännische Mitarbeiter im Einstellungstest gerichtet sein wird, denn nur sie werden auch in der Praxis damit konfrontiert werden, Akten von Kunden, Dienstleistern oder Geschäftspartnern in ein Register einzusortieren. Auch hier gibt es mehrere Schwierigkeitsstufen:

  • In der ersten Schwierigkeitsstufe müssen die Bewerber mit Blick auf die angegebenen Register die genannten Kundenakten dazu sortieren.
  • In der zweiten Schwierigkeitsstufe müssen Sie die erste Übung wiederholen, allerdings haben Sie nur einen engen Zeitrahmen, um die Akten ins Register zu sortieren. Das erhöht den Stressfaktor und lässt weitere Rückschlüsse auf Ihre Stressbeständigkeit zu.
  • In der dritten Schwierigkeitsstufe haben sie keine Möglichkeit mehr in der vorgegebenen Registerliste nachzusehen, sprich: Sie müssen das Register abdecken und aus dem Gedächtnis heraus die Akten ins Register stecken.

Wie Sie üben möchten, bleibt letztlich Ihnen überlassen. Hier sehen Sie Ihr Aktenschrank-Register und anschließend werden wir Ihnen die dazugehörigen Kundenakten nennen, die Sie in einer der drei erläuterten Schwierigkeitsstufen einsortieren.

1

Aa-Az

2

Ba-Bz

3

Ca-Cz

4

Da-Dz

5

Ea-Ez

6

Fa-Fz

7

Ga-Gz

8

Ha-Hl

9

Hm-Hz

10

Ia-Iz

11

Ja-Jz

12

Ka-Kl

13

Km-Kz

14

La-Ll

15

Lm-Lz

16

Ma-Ml

17

Mm-Mz

18

Na-Nz

19

Oa-Oz

20

Pa-Pz

21

Qa-Ql

22

Qm-Qz

23

Ra-Rl

24

Rm-Rz

25

Sa-Sl

26

Sm-Sz

27

Ta-Tl

28

Tm-Tz

29

Ua-Ul

30

Um-Uz

31

Va-Vl

32

Vm-Vz

33

Wa-Wl

34

Wm-Wz

35

Xa-Xl

36

Xm-Xz

37

Ya-Yl

38

Ym-Yz

39

Za-Zl

40

Zm-Zz

Sortieren Sie nun diese zehn Kundenakten ins passende Register:

  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Vladimir einsortiert? (Antwort: 31 / Va-Vl)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Tomaschko einsortiert? (Antwort: 28 / Tm-Tz)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Neuner einsortiert? (Antwort: 18 / Na-Nz)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Rosalie einsortiert? (Antwort: 24 / Rm-Rz)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Hymopo einsortiert? (Antwort: 9 / Hm-Hz)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Jeremias einsortiert? (Antwort: 11 / Ja-Jz)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Karlo einsortiert? (Antwort: 12 / Ka-Kl)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Dollinger einsortiert? (Antwort: 4 / Da-Dz)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Master einsortiert? (Antwort: 16 / Ma-Ml)
  • Unter welcher Zahl wird die Kundenakte Weber einsortiert? (Antwort: 33 / Wa-Wl)

Die Korrektur-Übung im Leistungs- und Konzentrationstest

Bei dieser Übung ist – wie bei vielen anderen Tests aus der Kategorie Konzentration auch – Genauigkeit gefragt. Das heißt, dass der Prüfling haargenau auf jedes Detail achten muss, denn es geht darum, Fehler zu erkennen. Beliebt ist dabei die Adress-Korrektur-Übung, bei der jeweils zwei vermeintlich identische Adresszeilen untereinander stehen. Der Prüfling hat nun die Aufgabe, den Fehler zu finden.

Original Simone Kleinfuß Badeseeweiher 1 99886 Feldhausen
Fälschung Simone Kleifuss Badeweiher 1 98986 Feldhausen
Wo ist der Fehler?   x x x

 

Original Marta Himmel Sternengarten 2 12982 Träumerland
Fälschung Marta Himel Sterngarten 12 12872 Träumerland
Wo ist der Fehler?   x x x

 

Original Gerd Vogler Gartenstraße 52 55239 Grüne Oase
Fälschung Gert Vogel Gartenstraße 52 55239 Grünohrhase
Wo ist der Fehler? x x   x

 

Original Rainer Hirsch Damwildallee 32 98125 Schaufelhausen
Fälschung Reiner Hirsch Dammwildallee 32 98125 Schauffelhausen
Wo ist der Fehler? x   x x

 

Original Paul Schmidt Dorfstraße 12 12345 Musterhausen
Fälschung Paul Schmid Dorffstraße 12 12345 Mustershausen
Wo ist der Fehler?   x x x

Weitere Übungen zum Einstellungstest Leistungs- und Konzentrationstest

Einstellungstest für alle Berufe

€22,70Einmalzahlung
€22,70Einmalzahlung
  • 30 Fragen als PDF Datei & 106 Online Testfragen
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.

Einstellungstest für alle Berufe (zertifiziert)

€37Einmalzahlung
€37Einmalzahlung
  • 540 Fragen als online Test im Mitgliederbereich
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.