Intelligenztest

Was versteckt sich eigentlich hinter dem menschlichen IQ?

Der IQ, die Abkürzung für Intelligenzquotient, gibt an, wie es um das allgemeine Leistungsvermögens einer Person bestellt ist. Das bedeutet, dass mittels eines IQ-Tests ermittelt werden kann, wie ein Mensch in punkto Intelligenz in der Vergleichsgruppe abschneidet, sprich: Wie gut er im Vergleich zu Gleichaltrigen ist und zu denjenigen, die dieselbe Muttersprache sprechen. Ein Intelligenztest, der im Rahmen eines Einstellungsverfahrens durchlaufen werden muss, gehört zur Gruppe der Leistungstests. In Online-Intelligenztests, die auf vielen Plattformen angeboten werden, steht häufig die Angabe eines ungefähren IQ-Werts als Ergebnis im Fokus, während beim Intelligenztest im Einstellungstest lediglich abgefragt werden soll, ob der Bewerber das nötige Leistungsvermögen mitbringt, um in dem Beruf bestehen zu können. Und noch eins unterscheidet die verschiedenen Arten von Intelligenztests: Auf einen Intelligenztest im Einstellungsverfahren können Sie sich vorbereiten. Das heißt, dass Sie mit Hilfe der von uns zur Verfügung gestellten Übungen trainieren können. Ihren IQ, der in Ihrer Veranlagung liegt, können Sie nicht mit Übungen verbessern. Einen IQ-Test können Sie jedoch positiv beeinflussen, in dem Sie regelmäßig die Aufgabenstellungen trainieren.

Intelligenztest Online: Zeit sich der Wahrheit zu stellen

Aussage und Zielsetzung des Intelligenztests

Ein qualitativ hochwertiger Intelligenztest kann eine Aussage darüber zulassen, wie gut die Person darin ist, eine bestimmte Aufgabenart zu lösen. Diese Qualifikation wird in Relation zu anderen getesteten Personen gesehen. Aus der prozentualen Relation, die anzeigt, wie viel Testpersonen besser, schlechter oder genauso gut abgeschnitten haben, lässt sich der IQ eines Menschen ableiten.

Spaßtest vs. Intelligenztest

Quiz-Sendungen und spaßhaft gestaltete Tests können zwar unterhaltsam sein und ein sinnvoller Zeitvertreib – mit einem Intelligenztest haben sie jedoch meist recht wenig zu tun. Sie dienen weder einer Intelligenzmessung noch werden sie von sogenannten Hochbegabten-Organisationen anerkannt. Das Pendant bilden dabei von Psychologen erstellte Testverfahren, die dem IQ eines Menschen auf die Schliche kommen sollen. Der I-S-T 2000 R oder der HAWIK-IV sind klassische Beispiele für Intelligenztests. Der erstgenannte wird häufig auch zur Erkundung der Berufseignung eingesetzt, also könnte dieser normierte Intelligenztest letztlich auch Ihnen im Einstellungsverfahren vorgelegt werden. Auch wenn Sie nun natürlich nach dem I-S-T 2000 R Ausschau halten möchten, müssen wir Sie an dieser Stelle enttäuschen, denn dieser Test darf nicht in seinen Einzelteilen veröffentlicht werden. Wohl aber werden wir Ihnen die einzelnen Kategorien nennen und Ihnen auch einige Übungsaufgaben dazu liefern. Allerdings dürfen diese aus rechtlichen Gründen nicht aus dem I-S-T 2000 R-Original entnommen werden, sondern sind inhaltlich lediglich an diesen angelehnt.

Grundkategorie Nummer 1 im normierten Intelligenztest I-S-T 2000 R

Das Grundmodul, das in der Regel in einem 80-minütigen Test geprüft wird, beinhaltet Fragen zu Satzergänzungen, Rechenaufgaben, Zahlenreihen, Figuren, Würfelaufgaben, Matrizen, Analogien und Gemeinsamkeiten. Ob dieser Test in Ihrem Einstellungsverfahren ebenso umfangreich ausfallen wird, ist abhängig von Ihrem Wunsch-Arbeitgeber und davon, wie groß dieser den Intelligenztest gestalten wird. Folgende Aufgaben könnten Ihnen dabei gestellt werden:

  • Satzergänzungen. Wie geht dieser Satz zu Ende? Aus Butterkeksen und Schokoladen entsteht in Bäckershand … (Antwort: … kalter Hund.)
    1. … warmer Fisch.
    2. … kalter Hund.
    3. … heißes Honigkuchenpferd.
    4. … bleiernes Pony.
  • Satzergänzungen. Wie geht dieser Satz zu Ende? Konrad Adenauer war der erste … Deutschlands. (Antwort: Bundeskanzler)
    1. … Bundespräsident …
    2. … Bundesratsvorsitzende …
    3. … Bundeskanzler …
    4. … Nobelpreisträger …
  • Rechenaufgaben.  Die Bruchzahl 1/30 kann auch so dargestellt werden … (Antwort: 0,3)
    1. 0,03
    2. 0,13
    3. 0,3
    4. 0,4
  • Rechenaufgaben.  Wie viel sind zehn Prozent von insgesamt 80 Bananenkisten? (Antwort: 8)
    1. 18
    2. 9
    3. 10
    4. 8
  • Führen Sie diese Zahlenreihe fort: 200 – 11 – 200 – 33 – 200 – 55 – 200 – 77 – x – y. (Antwort: x= 99, y= 200)
    1. x= 200, y= 99
    2. x= 99, y= 200
    3. x= 98, y= 201
    4. x= 100, y= 300
  • Führen Sie diese Zahlenreihe fort: 44 – 4 – 40 – 8 – 36 – 12 – 32 – 16 – x – y. (Antwort: x= 28, y= 12)
    1. x= 26, y= 10
    2. x= 22, y= 16
    3. x= 28, y= 12
    4. x= 30, y= 18
  • Komplettieren Sie das folgende Analogien-Pärchen. Shampoo : Haaren, Spülmittel : … (Antwort: Geschirr)
    1. Spülung
    2. Conditioner
    3. Geschirr
    4. Spülmaschinensalz
  • Komplettieren Sie das folgende Analogien-Pärchen. IT-Fachmann : Computer, Konditor: … (Antwort: Torte)
    1. Bäcker
    2. Metzger
    3. Zuckerguss
    4. Torte
  • Nennen Sie das Wort, das am wenigsten zu den anderen passt. Mbit, ISDN, DSL, Radiofrequenz. (Antwort: Radiofrequenz)
  • Nennen Sie das Wort, das am wenigsten zu den anderen passt. Schwein, Schaf, Rind, Hund, Katze, Huhn (Antwort: Huhn)

Grundkategorie Nummer 2 im normierten Intelligenztest I-S-T 2000 R

Dieser Teil des Intelligenztestes ist die kleinste Komponente, geht es doch darum, Ihre verbale und figurale Merkfähigkeit auf den Prüfstand zu stellen. Zu trainieren ist dieser Teil vergleichsweise einfach, denn es geht in erster Linie darum, geschrieben Text oder gezeichnete Figuren zu verinnerlichen und nach einer festgelegten Merkzeit wieder abzurufen oder gegebenenfalls Fragen dazu zu beantworten.

Übungsaufgabe 1: Merken Sie sich diese Telefonnummer: 0172 – 56 42 36 91 87. Sie haben 60 Sekunden Zeit, sich diese Telefonnummer einzuprägen. Dann scrollen Sie den Bildschirm nach oben und notieren sich auf einem Blatt das, was Sie sich merken konnten.

Übungsaufgabe 2: Prägen sich diese Daten in der Tabelle genau ein. Anschließend werden Ihnen dazu Fragen gestellt.

Hans Müller Sieglindenstraße 32 52697 Denkendorf
Sissi Schröder Talburgstraße 12 33697 Willenshausen
Melanie Mutig Halsüberkopftal 13 12369 Traustdudich
Jerry Jakob Starenhausen 17 66975 Bühnendorf
Karl Loplikovic Seregusto 22 45697 Krugenhof

Scrollen Sie nach einer Merkzeit von zwei Minuten so weit nach oben, dass die Tabelle außerhalb Ihres Sichtbereichs ist. Nun beantworten Sie diese Fragen:

  • Wie viele Herren wurden gelistet? (Antwort: 2. Jerry und Karl.)
  • Wie viele Orte begannen mit einer 2er Postleitzahl? (Antwort: Kein Ort lag im Postleitzahlenbereich mit einer 2.)
  • Welches Ergebnis ergibt die Summe aller Hausnummern? (Antwort: 96)

Grundkategorie Nummer 3 im normierten Intelligenztest I-S-T 2000 R

Der dritte und letzte Teil des Intelligenztests ist das Wissensmodul. Dabei werden Ihr numerisches und Ihr verbales Wissen gefragt. Je nach Sprache und Kultur gibt es Unterschiede im  Wissenstest, der auch nicht zwingend ein Teil jedes Intelligenztests sein muss, sondern als optionaler Teil gilt.

Einstellungstest für alle Berufe

€22,70Einmalzahlung
€22,70Einmalzahlung
  • 30 Fragen als PDF Datei & online Test
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.

Einstellungstest für alle Berufe (zertifiziert)

€37Einmalzahlung
€37Einmalzahlung
  • 540 Fragen als online Test im Mitgliederbereich
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.