Einstellungstest technisches Verständnis

Der Einstellungstest technisches Verständnis ist generell in jedem Aufnahmetest vorhanden. Er hat bei den allgemeinen Tests eine informative Rolle dahin gehend, dass er zeigt, wie gut die Bewerber sich technische Sachverhalte erarbeiten können. Das technische Verständnis ist Teil der meisten anerkannten Intelligenztests und zeigt, welche Bereiche im Gehirn eines Menschen wie gut ausgebildet sind.

Einstellungstest starten

Um vernünftige und verwertbare Ergebnisse zu erzielen, solltest Du Dich genau auf die Fragen konzentrieren. Nimm diesen Test ernst, denn dieser Test geht ins Eingemachte.

  • Achtung: Die Nutzung der Gehirnhälften hat nichts mit dumm oder schlau zu tun – Menschen mit technischem Verständnis haben nur andere Stärken und Schwächen, als Menschen, die zum Beispiel eher die kreative Gehirnhälfte nutzen.
  • Doch technisches Verständnis ist auch für eine ganze Reihe von Berufen sehr wichtig und wird daher stärker getestet, als in anderen Fällen. Ein Einstellungstest technisches Verständnis kann daher ganz unterschiedliche Fragen und Ausmaße haben. Wird bei einem Einstellungstest nur die einfache Fähigkeit verlangt, wird der Einstellungstest in einem anderen Fall schon detaillierter und kniffliger.
  • Generell werden im Einstellungstest technisches Verständnis Aufgaben gestellt, die mit der Stabilität von Gegenständen zu tun haben. Dies können sowohl Vasen auf einem Tisch sein, als auch Gerüst- und Holzkonstruktionen oder die Befestigung von Regalbrettern. Wichtig ist hier, dass man sich die Frage “Was passiert wenn” stellt, um dadurch meist an die richtige Lösung zu geraten. Auch Fragen zum Thema Elektronik werden gern gestellt. Hier sollte man sich mit Schaltkreisen auskennen und wissen, was man beim Schließen eines Stromkreises beachten sollte.
  • Tipp: Die meisten der Fragen sind in einen Multiple-Choice-Test eingebunden und oftmals werden hier die möglichen Reaktionen als Lösung angeboten. Daher sollte man sich die Texte dieser Tests sehr genau durchlesen, um keine Information zu verpassen.
  • Ein weiterer Schwerpunkt im Einstellungstest technisches Verständnis liegt in der Bewegung von Zahnrädern. Hier sollte man sich im Vorfeld zum Einstellungstest mit den Bewegungsrichtungen von unterschiedlich kompliziert gebauten Zahnrädern befassen und auch die Geschwindigkeit in der Bewegung bei unterschiedlich großen Rädern nicht vernachlässigen.

Einstellungstest technisches Verständnis

Folgende Fragen sollten Sie in 5 min beantworten können: Einstellungstest technisches Verständnis

[gravityform id="1" name="Dein Feedback zum Einstellungstest"]

In den Newsletter eintragen und Einstellungstest (55 Seiten) als PDF per E-Mail erhalten