Einstellungstest logisches Denken – Zahlenreihen

Einstellungstest logisches Denken – Zahlenreihen

Der Einstellungstest logisches Denken – Zahlenreihen findet sich entweder innerhalb der mathematischen Aufgaben oder als separater Aufgabenteil im Aufnahmetest logisches Denken. Generell kann gesagt werden, dass hier vorgegebene Zahlenreihen nach einem bestimmten Schema logisch ergänzt werden müssen. Was auf den ersten Blick recht einfach erscheint, kann doch für den einen oder anderen Bewerber eine große Hürde im Einstellungstest bedeuten. Aus diesem Grund ist die Vorbereitung das A und O.

Einstellungstest logisches Denken mit Zahlenreihen jetzt online üben

Eignungstest logisches Denken mit Zahlenreihen jetzt üben.

Hinweis: Da die zeitliche Begrenzung oft bei wenigen Minuten liegt, sollte man sich sehr gut auf das Lösen der Aufgaben aus dem Bereich Zahlenreihen vorbereiten.

Der Einstellungstest logisches Denken - Zahlenreihen soll die Bewerber vor mehrere wichtige Aufgaben stellen, nämlich vor das Erfassen der Aufgabe als solches, des zugrunde liegenden Schema und der Anwendung des allgemeinen Zahlenverständnisses. Obwohl es vornehmlich um die Feststellung von logischem Denkvermögen geht, spielen auch das mathematische Wissen und die generelle Fähigkeit, mit Zahlen umzugehen, eine wichtige Rolle bei diesem Einstellungstest.

Das Lösungsschema dieser Aufgaben ist denkbar einfach. Man sieht eine Zahlenreihe, deren Aufbau zuerst erfasst werden und dann mit einer Zahl sinnvoll ergänzt werden muss. Daher muss man sich die vorstehenden Zahlen genau ansehen, um dann die Aufgabe logisch zu Ende zu bringen.

Wichtig: Die Aufgabenstellung steigt in der Anforderung an, beginnend mit sehr einfachen Zahlenreihen bis hin zu sehr vertrackten Aufgaben.

Generell benötigt man für die Lösung der Aufgaben in diesem Einstellungstest die Grundrechenarten Addition, Subtraktion und Multiplikation. Mit diesen Rechenarten kann man Zahlenreihen wie zum Beispiel 4 3 6 5 10 9 ? ohne Probleme lösen. Je nach Anforderungsprofil zu einem Beruf kann auch die Division als Inhalt einer Zahlenreihe auftauchen, doch ist dies eher selten der Fall. Auf jeden Fall sollte man sich auf die Zahlenreihen sehr gut vorbereiten. Je häufiger man Zahlenreihen zur Übung vervollständigt, umso schneller erkennt man das ihnen zugrunde liegende Prinzip. Eine konsequente Übung erleichtert hier also auch, dass man den Aufnahmetest mühelos übersteht.

Dein Feedback zum Einstellungstest

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kommentare sind geschlossen.