einstellungstest-kettenaufgaben

Vielen treibt allein schon das Wort „Kettenaufgaben“ den kalten Schweiß auf die Stirn. Warum? Weil damit schlechte Erinnerungen an die Schulzeit verbunden sind, in der Kettenaufgaben vielleicht sogar über Wochen hinweg seitens des Mathematiklehrers immer und immer wieder durchgeführt wurden. Und nun sind sie – kurz vor dem Übertritt ins Berufsleben oder beim Jobwechsel – wieder da: im Einstellungstest Kettenaufgaben. Um sich für den Einstellungstest Kettenaufgaben fitzumachen, halten wir in diesem Kapitel einiges an Übungsmaterial parat und erklären Ihnen auch noch einmal kurz, worauf es beim Lösen von Kettenaufgaben ankommt.

Einstellungstest Kettenaufgaben

Um einen Einstieg ins Thema zu bekommen, möchten wir Ihnen nun zunächst einmal zeigen, was sich hinter dem Begriff Kettenaufgaben eigentlich verbirgt. Charakteristisch für Kettenaufgaben ist

  • die Aneinanderreihung von mehreren Rechenschritten,
  • die Aneinanderreihung von Zahlen, die in einer Addition, einer Subtraktion, einer Multiplikation oder einer Division miteinander verbunden sind,
  • die Schwierigkeit einzelne Rechengesetze zu erkennen und entsprechend anzuwenden,
  • die fehlende Lösung oder eine fehlende Zahl in der Rechenkette.

Summa summarum sind Kettenaufgaben also dazu da, zu überprüfen, ob Sie die mathematischen Grundrechenarten beherrschen – und zwar in der Theorie und in der Praxis. Wie gut Sie darin sind, können Sie bei den folgenden Übungen unter Beweis stellen.

Übungsaufgaben für den Einstellungstest Kettenaufgaben, Teil 1

Die einfachste Variante von Kettenaufgaben ist die, bei der nach einer Lösung gesucht wird. In diesem ersten Teil können Sie diese Aufgabenstellung trainieren.

  • 15 : 5 x 10 + 6 – 20 = … (Lösung: 16)
  • 3 x 14 : 2 – 9 + 13 = … (Lösung: 25)
  • 6 : 2 x 8 – 17 + 15 = … (Lösung: 22)
  • 12 x 3 : 9 + 20 – 16 = … (Lösung: 8)
  • 20 : 5 x 12 + 2 – 14 = … (Lösung: 36)
  • 16 : 2 x 3 – 5 + 15 = … (Lösung: 34)
  • 7 x 6 : 2 – 17 + 4 = … (Lösung: 8)
  • 18 : 6 x 15 – 10 + 12 = … (Lösung: 47)
  • 12 : 6 x 17 + 10 – 15 = … (Lösung: 29)
  • 5 x 4 : 10 + 20 – 3 = … (Lösung: 19)

Schwieriger wird es mitunter dann, wenn eine Zahl zwischendrin fehlt. Für diesen Fall können Sie sich mit den folgenden Übungsaufgaben rüsten. Die fehlende Zahl wird im Folgenden mit Z bezeichnet.

  • Z x 4 : 3 + 11 – 13 = 6 (Lösung: Z = 6)
  • 5 x Z : 2 – 19 + 7 = 13 (Lösung: Z = 10)
  • 12 : Z x 2 + 15 – 19 = 4 (Lösung: Z = 3)
  • 15 : 5 x 12 – 6 + Z = 46 (Lösung: Z = 16)
  • 4 : 2 x Z + 7 – 9 = 28 (Lösung: Z = 15)
  • Z : 8 x 19 – 7 + 17 = 48 (Lösung: Z = 16)
  • 3 x Z : 2 – 7 + 20 = 34 (Lösung: Z = 14)
  • 8 : 2 x 9 – 14 + Z = 35 (Lösung: Z = 13)
  • 16 : 8 x Z – 11 + 20 = 29 (Lösung: Z = 10)
  • 20 : 4 x 5 + 12 – Z = 23 (Lösung: Z = 14)

Können Sie sich noch an die Punkt- vor Strich-Regelung erinnern?

Punktrechnungen sind Multiplikationen, Divisionen und Potenzen. Strichrechnungen sind die Addition und die Subtraktion. Die Regel “Punkt vor Strich” besagt nun, dass im Fall von Kettenrechnungen oder anderen, längeren Termen zunächst alle Punkt-Rechnungen zu absolvieren sind und erst im Anschluss daran die Strichrechnungen folgen. Praxistipp: Wer bei dieser Rechenart Schwierigkeiten hat, der kann sich mit Klammern behelfen oder die Kettenrechnung schrittweise lösen. Im ersten Schritt werden dabei unter die Ausgangsgleichung die Zwischenergebnisse der Punktrechnungen geschrieben, dann werden die Strichrechnungen ausgeführt. Und schon steht das Ergebnis fest.

Übungsaufgaben für den Einstellungstest Kettenaufgaben, Teil 2

Nachdem die bisherigen Aufgaben im Grunde der Reihe nach berechnet werden konnten, wird es nun in sofern schwieriger, weil die Punkt- vor Strichregelung bei den folgenden Aufgaben bedacht werden muss.

  • 15 x 3 + 20 : 5 – 19 = … (Lösung: 30)
  • 14 – 10 + 8 : 2 x 6 = … (Lösung: 28)
  • 14 : 2 – 6 + 9 x 4 = … (Lösung: 37)
  • 13 – 16 : 4 + 2 x 15 = … (Lösung: 39)
  • 12 : 2 – 5 + 3 x 10 = … (Lösung: 31)
  • 3 – 14 : 7 + 20 x 2 = … (Lösung: 41)
  • 13 – 20 : 10 x 2 + 18 = … (Lösung: 27)
  • 3 – 4 : 2 + 5 x 9 = … (Lösung: 46)
  • 7 + 10 x 4 – 18 : 6 = … (Lösung: 44)
  • 10 – 18 : 3 + 17 x 2 = … (Lösung: 38)

Und auch diese, schwierigeren Punkt-vor-Strich-Aufgaben lassen sich noch toppen – und zwar mit Aufgaben, bei denen nicht etwa das Ergebnis fehlt, sondern eine andere Zahl der Kette, die auch hier wieder mit Z bezeichnet wird.

  • 14 – 10 + Z x 2 : 3 = 14 (Lösung: Z = 15)
  • 20 + Z : 2 – 4 x 5 = 9 (Lösung: Z = 18)
  • Z + 5 – 20 : 10 x 7 = 10 (Lösung: Z = 19)
  • Z + 8 x 5 : 10 – 4 = 13 (Lösung: Z = 13)
  • Z – 8 : 4 + 15 x 2 = 45 (Lösung: Z = 17)
  • Z – 8 : 2 + 10 x 3 = 39 (Lösung: Z = 13)
  • 8 – 5 x 6 : 10 + Z = 12 (Lösung: Z = 7)
  • Z – 10 + 20 : 2 x 3 = 37 (Lösung: Z = 17)
  • 12 : 6 + 2 x Z – 7 = 29 (Lösung: Z = 17)
  • 19 + Z : 4 – 5 x 2 = 14 (Lösung: Z = 20)

Noch mehr Mathematik-Training gefällig?

Aber gerne doch. Unter den folgenden Links finden Sie weitere Mathematik-Themen, die gerne im Einstellungstest abgefragt werden:

Einstellungstest jetzt kaufen

€22,70Einmalzahlung
€22,70Einmalzahlung
  • 60 Fragen als PDF Datei & 106 Online Testfragen
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.

Einstellungstest komplett

€37Einmalzahlung
€37Einmalzahlung
  • 540 Fragen als online Test im Mitgliederbereich
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.

Anspruchsvolle Tests: Einstellungstest Polizei Bundeswehr Einstellungstest Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte Einstellungstest Industriemechaniker Einstellungstest Industriekaufmann Zoll Einstellungstest