Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass dieser Beitrag bestimmt ähnliche Themen behandelt wie der Beitrag zum Einstellungstest der Stadt Köln, denn schließlich handelt es sich bei Berlin und Köln gleichermaßen um bedeutende Städte Deutschlands, doch Berlin ist ein ganz anderes Pflaster – und das gleich hoch 2! Berlin ist nämlich sowohl die Hauptstadt Deutschlands als auch eines der 16 Bundesländer in Deutschland. Sowohl in punkto Bevölkerung als auch mit Blick auf die Fläche ist Berlin die größte Stadt in Deutschland. Im Vergleich zu anderen Städten der Europäischen Union steht Berlin auf dem 2. Platz (mit Blick auf die Bevölkerungsanzahl). Diese lange Liste an Charakterisierungsmerkmalen lässt bereits eins vermuten: Zu Berlin gibt es sicherlich unzählig viele Fragen, die im Einstellungstest Berlin zum Thema werden könnten. Antworten und Hinweise zur perfekten Vorbereitung gibt es in diesem Beitrag.

Berlin Test: Der Einstellungstest

Wer muss eigentlich Berlin-Kenner sein, um einen Job zu ergattern?

Mit Blick auf die unterschiedlichen Aufgabenbereiche in einer Kommune wurde bereits klar: Wer sich um einen Job bei der Kommune bemüht, muss nicht zwingend Verwaltungsfachangestellte sein oder eine Beamtenlaufbahn absolviert haben, denn: Es gibt eine Reihe anderer Berufsgruppen, deren Profession ebenfalls in der Kommune und der ihr verbundenen Unternehmen gefragt sind und das beginnt beim Anlagenmechaniker, umfasst Berufsfeuerwehrleute und endet beim Bau-Zeichner noch lange nicht. Ergo: Wer eine zertifizierte Qualifikation nachweisen kann, wird in der Kommune gerne eingestellt. Darüber hinaus kommt das „hoch 2“ zum Tragen, das Berlin auszeichnet (ebenso wie Bremen und Hamburg, die auch Stadt und Bundesland in einem sind): die Bundesland-spezifischen Jobs. Diejenigen, die hier auf der Suche nach einer Anstellung sind, brauchen in jedem Fall explizite Berlin-Kenntnisse. Wer indes nur IN Berlin aber nicht FÜR Berlin arbeiten möchte, der sollte Sprache, Kultur und Bräuche kennen.

Einstellungstest Berlin: Das müssen die wissen, die FÜR Berlin arbeiten möchten

Die Geschichte der Stadt ist Teil der deutschen Geschichte und so kann hier auch nur ein kleiner Auszug dessen stehen, was über Berlin gefragt werden könnte. Thematisch behandelt werden können die Fragen in der Rubrik „Allgemeinwissen-Geschichte“. Bereiten Sie sich hierauf mit dem Einstellungstest für alle Berufe vor.

  1. Wo steht das Rote Rathaus und warum hat es diese Bezeichnung bekommen? (Antwort: Heute steht das Rote Rathaus in der gleichnamigen Straße: der Rathausstraße, die im Ortsteil Mitte liegt. Auffällig ist das Gebäude insbesondere wegen der roten Klinkerfassade, die ihm darüber hinaus seinen Namen verschaffte. Es ist das Verwaltungsgebäude in Berlin, Sitz des städtischen Senats und des regierenden Bürgermeisters.)
  2. Welches Bundesland umgibt den Stadt-Staat Berlin vollständig? (Antwort: Das Bundesland Brandenburg umgibt den Stadt-Staat Berlin komplett.)
  3. Wie viele Bezirke hat die Stadt Berlin und wie heißen diese? (Antwort: Die Stadt Berlin unterteilt sich in 12 Bezirke. Diese heißen: Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Charlottenburg-Wilmersdorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Neukölln, Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Reinickendorf.)
  4. Welche sehenswerte Parkanlage liegt im Zentrum der Stadt? (Antwort: Zwischen dem Brandenburger Tor und dem Bahnhof Zoo erstreckt sich auf 210 Hektar das Gebiet des Großen Tiergartens. Einst wurde das Areal, das heute die bedeutendstes Parkanlage der Stadt darstellt, als Ausritt- und Jagdgebiet des Adels genutzt, heute scheint das Gebiet schier eingeschlossen von den urban geprägten städtischen Zügen.)
  5. Bedeutend und geschichtsträchtig ist die Straße des 17. Juni. Wo verläuft sie und woran erinnert sie? (Antwort: Die „Straße des 17. Juni“ ist ein Teil der Bundesstraßen 2 und 5 und der Ost-West-Achse der Stadt. Die geschichtsträchtige Straße verläuft durch die Ortsteile Charlottenburg und Tiergarten. Geschichtsträchtig ist sie nicht zuletzt deswegen, weil sie unter Adolf Hitler verbreitert wurde, der Berlin einst zur Welthauptstadt machen wollte. Zu dieser Zeit hieß die Straße noch schlicht Ost-West-Achse. Ihren Name hat die Straße von dem Volksaufstand, den es am 17. Juni 1953 in der DDR gab.)
  6. Wie kam es zur Teilung der Stadt? (Antwort: Nach der Kapitulation der Wehrmacht 1945 und dem Einrücken der Roten Armee galt es die Londoner Protokolle umzusetzen, die die Gliederung Deutschlands in vier Besatzungszonen – amerikanisch, britisch, französisch und sowjetisch – vorsahen. Eine förmliche Trennung der Stadt Berlin war nie geplant, wurde aber durch die Verhärtung der Fronten im Kalten Krieg in die Praxis umgesetzt. Nach der Gründung der BRD und der DDR war der Bau der Berliner Mauer 1961 der sichtbare Höhepunkt der Ost-West-Auseinandersetzungen. Der Streit um die Stadt wurde bis zum finalen Mauerfall nie wirklich beigelegt und ging in die Literatur als „Berlin-Frage“ ein.)

Einstellungstest Berlin: Das müssen die wissen, die IN Berlin arbeiten möchten

Wer sich nicht etwa um einen Job in der Stadt- oder Landesverwaltung Berlins bemüht, sondern nur IN Berlin arbeiten möchte, der muss weniger Details über die Politik von Stadt und Land wissen. Wohl aber ist es sinnvoll, die Sitten und Bräuche in der Stadt zu kennen.

  1. Was bekommen Sie in Berlin, wenn Sie Pfannkuchen ordern? (Antwort: Wer Pfannkuchen ordert, bekommt nicht etwa die flach ausgebackenen Fladen, die mit Marmelade lecker schmecken, sondern das kleine runde Gebäck mit Marmeladenfüllung. Im restlichen Teil Deutschlands wird dieses als Krapfen bezeichnet.)
  2. Was sind Pimpalinge? (Antwort: Pimpalinge, die auf hochdeutsch „Pimperlinge“ geschrieben werden“, bezeichnen das Kleingeld.)
  3. Was wird mit „Plauze“ bezeichnet? (Antwort: Die Plauze eines Menschen ist dessen Bauch.)
  4. Was tut man mit einer Stulle? (Antwort: Eine Stulle ist die Berliner Bezeichnung für eine Scheibe Brot. Übereinandergelegt spricht man von einer Klappstulle. Auch gibt es den Ausspruch „dit is mir Wurscht wie Stulle“, der so viel heißen soll wie „das ist mir egal“.)
  5. Welche Charakterzüge besitzt ein Mensch, der „uff Draht“ ist? (Antwort: Wer „uff Draht“ ist, ist wendig und tüchtig.)
  6. Wem sagt der Berliner nach, in der S-Bahn geboren zu sein? (Antwort: Demjenigen, der nie die Türe hinter sich schließt – weil das in der S-Bahn ja quasi von alleine funktioniert.)

Berlin erLERNEN oder Berlin erLEBEN – was hilft beim Einstellungstest Berlin?

Auf diese Frage gibt es eine vergleichsweise einfache Antwort: Wer sich für einen Job in der Verwaltung, für die Stadt oder das Land Berlin bewirbt, der muss Berlin erLERNEN, denn es geht hierbei auch darum, Fachwissen über die Stadt präsentieren zu können, wie etwa Politisches oder Geschichtliches. Bei der Vorbereitung hilft der Einstellungstest für alle Berufe. Wer hingegen erst vor kurzem nach Berlin gezogen ist oder plant, dorthin zu ziehen, der muss Berlin erLEBEN. Ein Wörterbuch zu kaufen oder die Bräuche theoretisch zu eruieren, ist nicht zielführend. Sie praktisch zu erleben indes schon.

Einstellungstest jetzt kaufen

€22,70Einmalzahlung
€22,70Einmalzahlung
  • 60 Fragen als PDF Datei & 106 Online Testfragen
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.

Einstellungstest komplett

€37Einmalzahlung
€37Einmalzahlung
  • 540 Fragen als online Test im Mitgliederbereich
  • inkl. Lösungswege & Auswertung
  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Logisches Denken
  • Englisch
  • Erinnerungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen
  • Kreatives Denk & Orientierungsvermögen
  • Räumliches Denkvermögen
  • kostenfreie Updates
  • sichere Zahlung über Digistore24
  • inkl. Support Mo-Fr.

Anspruchsvolle Tests: Einstellungstest Polizei Bundeswehr Einstellungstest Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte Einstellungstest Industriemechaniker Einstellungstest Industriekaufmann Zoll Einstellungstest